Nach oben

AOK Nordost, AOK-Servicecenter

Potsdam, Deutschland

alt
  • Branche
  • Architektur
    Culture Form, Berlin/ Deutschland
  • Eröffnung
    September 2018
  • Ladenbauer
    Schlegel, Bietigheim-Bissingen/ Deutschland
  • Fotograf
    Kathleen Friedrich, Christian Marschler


AOK-Servicecenter der AOK Nordost in Potsdam

Rund ein Drittel der deutschen Bevölkerung ist derzeit bei der AOK versichert. Passend zur großen Bedeutung der Allgemeinen Ortskrankenkasse stellt das Kundenzentrum in Potsdam ein Pionierprojekt dar. Mithilfe unserer flexiblen Systeme Multi-Lane und Invisible 6 P/L steht hier ein ganz neues, offenes und digitalisiertes Konzept für Servicecenter zur Verfügung.

Unser Decken-Tragsystem Multi-Lane ermöglicht eine vielseitige Nutzung der Räumlichkeiten: Dank flexibler Träger, die nach Belieben bewegt werden, bleibt die Fläche variabel und lässt sich stets aufs Neue veränderten Bedürfnissen anpassen. So kann die Raumstruktur beispielweise für Veranstaltungen kurzfristig und mühelos verändert werden.

Dank elektrifizierter Deckenschienen können LED-Leuchten eingehängt und für die wunschgemäße Ausleuchtung der Fläche individuell ausgerichtet werden. Auch elektrifizierte Displays finden hier Platz. Für zusätzliche Stabilität sorgen maßgeschneiderte Bodenstützen, die am Boden befestigt sind. Die Dekoration der Träger mit verschiedenen Grünpflanzen sorgt für ein harmonisches Gesamtbild – so besticht das AOK-Servicecenter durch eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre.

_DSC0503ChrisMarschler_5-2
Produktübersicht