Nach oben

Falabella

Santiago de Chile, Chile

alt
  • Branche
  • Architektur
    Space Planning, Santiago de Chile/ Chile
  • Eröffnung
    April 2015 - April 2016
  • Lichttechnologie
    Ansorg GmbH, Mülheim an der Ruhr/ Deutschland
  • Fotograf
    Marcos Mendizábal


Kaufhaus Falabella in Santiago de Chile

Die multinationale Kaufhauskette wurde 1889 in Chile gegründet. Bei der Neugestaltung des Kaufhauses in Santiago de Chile wurden die Systeme Kado 15, Kado 25, Invisible 3 und Invisible 6 P/L verwendet.

Die jederzeit einfach veränderbaren Systeme Kado 15 und Kado 25 schaffen viel Fläche. Für die Präsentation der verschiedenen Modeartikel des Kaufhauses wurden sie im Wand- und Deckenbereich verwendet. Dabei kamen Paneele zum Einsatz, um Dekorationselemente darauf zu drapieren.

Für die Präsentation leichter Lingerie-Waren wurde das feingliedrige System Invisible 3 verwendet. Und mit dem ebenfalls zurückhaltenden Invisible 6 P/L werden schwerere Waren wie beispielsweise Taschen in Szene gesetzt. Die Warenträger lassen sich mit einer leichten Neigung in die Profile einhängen und jederzeit verschieben. So bieten sie größte Gestaltungsfreiheit.