Nach oben

MyDutyFree

Flughafen München, Deutschland

alt
  • Branche
  • Architektur
    Koch + Partner, München/ Deutschland
  • Innenarchitektur
    Gruschwitz, München/ Deutschland
  • Eröffnung
    April 2016
  • Fotograf
    Roman Thomas


Duty-free-Shop «MyDutyFree» Flughafen München

Jeder kennt die Situation: Während man im Flughafen zum Gate unterwegs ist, bleibt man im Duty-free-Shop hängen. Um zur Qualität dieses Aufenthalts beizutragen, wurden bei der Neugestaltung von «MyDutyFree» am Flughafen München die Systeme Invisible 3, Kado 15, Label, Xero L P/L und Xero Twin P/L von Visplay eingesetzt.

Um das umfangreiche und vielschichtige Warensortiment des Shops übersichtlich und hochwertig zu präsentieren, müssen die Systeme und ihre Materialien sorgfältig gewählt werden – und dabei so flexibel sein, dass auf Veränderungen einfach reagiert werden kann.

Für leichtere Waren wurde Invisible 3 mit hochwertigen Tablaren aus Holz eingesetzt, im Liquor Store und im Accessoire-Bereich die Systeme Xero L P/L und Xero Twin P/L. Letzteres eignet sich ideal für schwere Ware und weist mit einer doppelten Schlitzung eine praktische Besonderheit auf, lassen sich doch damit zwei Warenträger nebeneinander einhängen. Durch die Elektrifizierung ist die Integration von Beleuchtung und digitalen Geräten ein Kinderspiel.

Im Fashion-Bereich an den Wänden wurde Kado 15 in Kombination mit Xero Twin P/L eingesetzt. Die Integration von Kado 15 als Warenträger in Xero Twin P/L gibt der Inszenierung der Taschenkollektion einen zeitgemäß-modernen Ausdruck.