Nach oben

Sporthaus Schuster

München, Deutschland

alt
  • Branche
  • Architektur
    Blocher Partners, Stuttgart/ Deutschland
  • Eröffnung
    2019
  • Retail Space
    ca. 5000 m²
  • Ladenbauer
    Schlegel Ladenbau, Bietigheim-Bissingen/ Deutschland, Lauinger Ladenbau, Lauingen/ Deutschland
  • Fotograf
    Joachim Grothus


Sporthaus Schuster in München

Das Sporthaus Schuster in München ist für nahezu jede Sportart die erste Adresse. 2019 wurde die Erweiterung des Stammhauses in der Rosenstraße abgeschlossen, womit der „neue Schuster“ rund 5.000 qm Verkaufsfläche bietet. Als optimale Lösung zur Präsentation des umfangreichen Angebots im Sporthaus Schuster hat sich unser Decken-Tragsystem Multi-Lane bewährt.

Das Grundsystem von Multi-Lane besteht aus Metall, das wir fürs Sporthaus Schuster schwarz beschichtet haben. Es handelt sich um ein Decken-Schienensystem. Frei schwebende Rahmen ermöglichen die besondere Rauminszenierung: Sie sorgen dafür, dass der Boden des Sporthauses frei bleibt. Zwischen diese Rahmen wurden Tablare aus Holz eingesetzt, samt Tragstangen als Warenträger, um Hänge- und Legeware auszustellen. Für die optimale Helligkeit sorgen eingehängte Leuchten, die sich in den Deckenschienen befinden, um individuell ganz nach Belieben ausgewählte Ware zu fokussieren. Rahmen und Leuchten können ganz einfach verschoben werden, sodass die Einrichtung flexibel bleibt und sich stets neuesten Anforderungen anpasst.